Balanso Basenbad

Welche Wirkung hat ein Balanso Basenbad?

Balanso Basenbad

Welche Wirkung hat ein Balanso Basenbad?

Das Balanso Basenbad ist in der Naturheilkunde sehr bekannt. Viele haben es schon getestet und manche würden es gerne testen und fragen sich dabei welche Wirkung hat eigentlich ein Basenbad. Nun dazu müssen wir ein wenig ausholen.

Seit Jahrhunderten nutzen Menschen basische Bäder um die Haut zu pflegen. Im vergangenen Jahrhundert war die Kernseife in bald jedem Haushalt bekannt. Und ganz zu Unrecht wurde dieses basische Stück Seife aus unseren Badezimmern vertrieben. Heute stehen überall Tuben und Plastikflaschen mit künstlichem Inhalt in unseren Badezimmern.

Sie sind zwar schön und bunt designt aber der Inhalt hat zum großen Teil nichts mit physiologischer oder gesunder Hautpflege zu tun. Kein Wunder, das Neurodermitis oder Schuppenflechte bald schon zur Normalität der Bevölkerung gehört.

Aber warum ist das so? Welche Wirkung hat ein Balanso Basenbad?

Man sagt einem Basenbad die Wirkung nach, dass es durch die Osmose wie eine Art Schlacken ( Säuremagnet) auf die Haut wirkt. Das bedeutet durch das Baden in einem basischen Bad wird der Körper über die Haut mild entsäuert.

Wir geben praktisch die Säuren an das Badewasser ab und tanken die Mineralien wiederum auf. Damit pflegen wir die Haut auf eine natürliche Art und Weise. Wir bringen die Haut und damit auch den ganzen Körper wieder in Balance.

Welche Wirkung hat ein Basenbad Basenbad? Was ist der Effekt eines Basenbades?

Die Säuren und Schlacken welche sich über die Jahre in unseren Hautporen angesammelt haben werden durch das Basenbad geöffnet. Somit öffnen wir die Schleusen der Haut und all das was im Körper sauer ist, kann nun endlich nach außen abfließen. Natürlich braucht das Zeit, daher ist es prima, wenn wir ca. 1 Stunde ins Basenbad steigen, und uns diesem Entgiftungsprozess ganz hingeben können.

Entgiftung des ganzen Körpers mit dem Balanso Basenbad

Die Haut ist unser größtes Organ. Sie ist das Grenzorgan zwischen dem physisch-geistigen Körper und den anderen feinstofflichen„Hüllen“, wie beispielsweise unserer Aura. Das mag an dieser Stelle metaphysisch klingen, entspricht aber zusehends auch den Ergebnissen ernsthafter Wissenschaftler. Die Oberfläche der Haut hat direkte Verbindung zu den Zentren des Nervensystems und sie wird daher als Projektionskörper des Nervensystems bezeichnet.

Die Hautoberfläche ist, ebenso wie das Rückenmark, mit einer Vielzahl von Segmenten und Nervenzonen versehen. Jedes Hautsegment befindet sich in nervlicher Verbindung mit bestimmten inneren Organen. So können wir über die Haut auch auf sämtlichen inneren Organe einwirken und auch diese langsam entschlacken.

Hier gibts ein paar Informationen zur Osmose, die während des Badens im Balanso Basenbad entsteht.

Basische Hautpflege mit Balanso Basenbad – Pflege für Feinhäutige & Feinfühlige

Basenbad-Venus
Neben dem Balanso Basenbad gibt es auch noch die feinen Badesalze von Astrowell wie hier das Venus Basenbad

Diese Segmente, die unmittelbar über Nervenfasern oder, laut fernöstlicher Lehre, über Meridiane mit dem vegetativen Nervensystem und den Organen verbunden sind, findet man hierzulande auch unter dem in der Physiotherapie verwendeten Begriff „Head´sche Zonen“. Die Haut ist Grenz-, Vermittlungs- und Schutzorgan.

Sie ist die erste Barriere gegen schädliche Mikroorganismen wie Viren, Bakterien, Pilze u.a. Gleichzeitig ist das größte menschliche Organ mit der Aufnahme von Wasser und Sauerstoff beschäftigt. Zu den lebenswichtigen Funktionen gehört die Entgiftung des Körpers, die ca. 20% der Gesamtentgiftungskapazität ausmachen soll.

Basische Hautpflege mit Balanso Basenbad – Pflege für Feinhäutige & Feinfühlige

Ein im Allgemeinen unbekannter aber wesentlicher Aspekt der Haut ist ihre Fähigkeit, mit den feinen, kosmischen Energien zu korrespondieren, diese aufzunehmen und damit den Organismus zu nähren. Anders gesagt : ohne Licht kein – menschliches – Leben.

Die unzähligen, feinen Körperhaare können hierbei als kleine, hoch empfindliche Antennen oder Sensoren verstanden werden. Abhängig von der individuellen Sensibilität ist es so manchen Menschen möglich, viele Informationen und Signale aus der Umwelt frühzeitig aufzunehmen und intuitiv, ja fast hellsichtig oder hier besser gesagt „hellfühlig“ zu reagieren.

Basische Hautpflege – Pflege für Feinhäutige & Feinfühlige
„Feine Menschen“ pflegen sich deshalb nach guter alter Tradition natürlich und basisch. Denn jeder Mensch wuchs im basischen, mineralstoffreichen Fruchtwasser der Mutter heran. Und ursprünglich war alle Körperpflege angefangen von Kleopatra im Toten Meer bis hin zur Kernseife der Oma basisch. Soviel ist klar:

Nur basische Körperpflege mit einem ph-Wert über 7 ermöglicht auf physikalischosmotischem Weg eine nachhaltige Entsäuerung via Haut. PS: den Tieren muss man das Gott sei Dank nicht beibringen. Tiere pflegen ihr Fell oder Gefieder instinktiv, indem sie sich regelmäßig und völlig anleitungsfrei im mineralstoffreichen Staub wälzen.

Wer jetzt noch keine Lust verspürt endlich seinen Körper in ein wunderbares Basenbad zu setzen, der verpasst wirklich etwas. Hier gibt es eine ganze Menge an tollen Basenbädern mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten. Hol dir jetzt dein perfektes Basenbad.

Susanne Seemann

Heilpraktikerin


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.