Basische Bohnencreme

Basische Bohnencreme

Diese Creme eignet sich hervorragend zu Gemüsesticks oder auch mal als Aufstrich auf ein Brot. Sie sollte mit als Basis Rezept für unsere basischen Küche Einzug halten.

Am besten schmeckt die Creme wenn wir rote Bohnen verwenden. Haben wir viel Zeit, dann können wir dies mit getrockneten Bohnen machen, ansonsten greifen wir einfach zur Dose.

Zutaten für 4 Personen

2 Dosen rote Bohnen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 EL Body Astral
1 TL Urkristall Speisesalz
Frisch gemahlener Pfeffer

In einer Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch fein gehackt andünsten. Die Bohnen aus der Dose abgießen und mit den Zwiebeln zusammen pürieren. Am besten geht das mit einem Zauberstab. Wie cremig ihr die Creme haben wollt, ist natürlich geschmackssache. 🙂

Ich verfeinere sie ja gerne noch mit frischen Kräutern, Petersilie oder Schnittlauch oder auch Rosmarin passt super geschmacklich dazu.

Im Übrigen kann man an Stelle von Bohnen auch super Linsen verwenden. Dazu gibt es aber noch separat leckere Aufstriche.

Susanne Seemann

Heilpraktikerin


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.