Viele Krankheiten entstehen durch Übersäuerung

Übersäuerung

Der Grund, weshalb sie sich trotz eines gesunden Lebensstils zuweilen unwohl fühlen oder Schmerzen haben.

Wie kommt es, dass wir uns bei einem vermeintlich gesunden Lebensstil dennoch nicht gesund fühlen? Und warum ist das Baden in basischem Badesalz sowohl wohltuend als auch unersetzlich für einen gesunden Körper? Beide dieser Fragen lassen sich mit einem Wort beantworten – die Übersäuerung.

Die Übersäuerung ist ein unterschätzter wie auch weit verbreiteter Zustand in der Gesundheit des modernen Menschen. Übersäuerung kann die Ursache für sowohl erhöhtes Gewicht als auch allgemein schlechter Gesundheit sein. In diesem Zusammenhang ist es wichtig den „Gegenspieler“ der Säuren zu erwähnen. 

Die Basen. Der menschliche Körper besteht aus Basen. Daher beschädigt eine Übersäuerung dem Körper. Die Übersäuerung verändert sowohl das Körpergefühl als auch das Erscheinungsbild. Säuren können sich aufgrund einer Fehlernährung im Körper ansammeln. Dies schadet beispielsweise dem Gewebe des Körpers. 

Sangobasen Kapseln Balanso

Übersäuerungs-Feind: Mineralstoffe

Das Gewebe des menschlichen Körpers besteht aus basischen Mineralstoffen. Diese geben dem Gewebe seine Elastizität und Festigkeit. Säuren jeglicher Art beschädigen dieses Gewebe. 

Ein geschädigtes Gewebe lässt sich leicht wahrnehmen – und zwar durch physische Schmerzen: Der menschliche Körper in seiner Komplexität erkennt Säuren als schädlich und versucht sie daher auszuscheiden.  Wenn der Körper nicht in der Lage sein sollte seine Säuren auszuscheiden, werden diese in unterschiedlichen Bereichen des Körpers gespeichert. Was entsteht ist eine Übersäuerung.

Übersäuerungs-Gegner: Entsäuerung

Heutzutage bestätigt die moderne Medizin, dass physische Krankheiten und Schmerzen in einem direkten Zusammenhang mit einer Übersäuerung im Körper stehen. Die Antwort auf eine solche Übersäuerung bietet sich durch die Entsäuerung. Mit Basenpulvern können wir den Körper sehr gut entlasten. Blitzbasen sind das das Mittel der Wahl.

Entsäuerung mag vielleicht unspektakulär klingen – sie spielt dennoch eine monumentale Rolle im Streben nach besserer Gesundheit und einer erhöhten Vitalität.

Übersäuerungs-Indikator: Die Niere

Die Niere ist bekanntermaßen ein wichtiges Organ aufgrund ihrer Fähigkeit Säuren auszuscheiden. Wie dem auch sei, unsere Niere ist nur bis zu einem gewissen Punkt dazu in der Lage. Sobald die Säure im Urin so konzentriert ist, dass ein pH-Wert von 4,4 resultieren würde, nimmt die Niere keine Säure zur Ausscheidung mehr an. 

Darüber hinaus besitzt der Körper weiter Möglichkeiten seine Säuren auszuscheiden, beispielsweise mittels des Darms, der Lunge und der Haare. All diese Mittel sind jedoch in ihrer Kapazität Säuren auszuscheiden begrenzt – was dann bleibt ist die Haut. 

Entsäuerung über die Haut

Basisches Badesalz Glas Balanso

Unser Verbündeter im Kampf gegen die Übersäuerung  – die Haut. Unsere Haut besitzt die Fähigkeit Säuren auszuscheiden und warum dies notwendig ist… Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers – in ihrem intelligenten Aufbau bietet sie sowohl Kontakt zu als auch Schutz vor der Umwelt. Befindet sich unsere Haut in einem gesunden Zustand, ist sie warm, weich und glatt. Diese natürliche Ausscheidungsfunktion der Haut kann auf eine Art und Weise angeregt werden.

Das Baden in einer basischen, ausscheidungsreaktiven Lösung wie „Urmeer Badesalz“ von Balanso. 

Sie haben Fragen zu Basen oder einem passenden Basenpaket – rufen Sie an.

+49 89 523 529 65

Susanne Seemann

Heilpraktikerin


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.